Allgemein

Einsatz 2018/22

Datum : Zeit : Ende : Einsatzstichwort : Einsatzort :
10.09.2018 17:13 Uhr 22:35 Uhr B3: Dachstuhlbrand Sölden, Herrgasse
Fahrzeuge : TLF 3000, LF10, MTW
Fahrzeuge anderer FW : Sölden: LF, MTW
Bollschweil: LF, MTW
St. Ulrich: TLF, TSF-W
Staufen: LF, TM, SW, MTW
Bad Krozingen: DLK, TLF
Stv. Kreisbrandmeister
Fahrzeuge anderer BOS : 2 Polizeistreifen
3 RTW
Presseberichte : Badische Zeitung vom 12.09.2018

Einsatzbericht:

Mehrere Stunden war die Feuerwehr Wittnau beim Dachstuhlbrand in Sölden gefordert. Uns wurde der gesamte Innenangriff als Abschnitt zugeteilt. Neben unseren Atemschutzträger waren auch Kameradinnen und Kameraden von anderen Wehren im Haus mit Löschmaßnahmen tätig. Geleitet wurde der Abschnitt von unserem Kommandanten Ralf Waßmer. Von dem  eingerichteten Atemschutzsammelplatz, der von der Feuerwehr Bollschweil betrieben wurde, konnte immer auf freie Atemschutzträger zurückgegriffen werden. Glücklicherweise wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt. Auch die Tage später waren wir noch viele Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Die gesamte Ausrüstung musste gereinigt und geprüft werden, die Fahrzeuge in der Nacht wieder einsatzklar bestückt werden.

Bilder: