Alarmübungen

EA-Bildergalerie Alarmübung 2011/01

Datum : Zeit : Ende : Einsatzstichwort : Einsatzort :
06.07.11 20:00 Uhr 22:00 Wohnungsbrand / Menschrettung Wittnau, Kapuzinerbuck
Fahrzeuge : MTW, TLF, LF
Fahrzeuge anderer FW :
Fahrzeuge anderer BOS :
Presseberichte :

Bericht:

Bei dieser Einsatzübung wurde ein Wohnungsbrand im Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes gemeldet. Bei Eintreffen des Einsatzleiters berichtet der Anwohner, dass eine Person noch im Gebäude sein müsste. Man wisse aber nicht in welchem Stockwerk. Es wurde ein getrennter Löscheinsatz von LF und TLF angeordnet. D.h. beide Fahrzeuge haben je eine eigene Wasserversorgung und einen eigenen Einsatzabschnitt. Die Gruppe des LF bekam den Einsatzauftrag der Menschenrettung und Brandbekämpfung im Innenangriff. Hierzu ging der Angriffstrupp unter PA mit dem 1. Rohr in das 1.OG über das Treppenhaus und der Schlauchtrupp unter PA mit dem 2. Rohr in das 2.OG über die Steckleiter und das Fenster vor. Die Gruppe des TLF baute eine Riegelstellung zum landwirtschaftlichen Anwesen (Wohnhaus und Stallung / Scheune) mittels 2 C-Rohre im Aussenangriff auf.

Um auch hier für realitätsnahe Einsatzbedingungen zu sorgen, wurde das Gebäude, dass bald abgerissen wird und einem Neubau weicht, im Inneren komplett über beide Stockwerke verraucht und Türen verriegelt. Somit mussten von den anrückenden Trupps Fenster zerstört und Türen geöffnet werden, um einen Zutritt in das Gebäude zu bekommen.

Die Feuerwehr bedankt sich bei Familie Vetter für das zur Verfügungstellen ihres Abrissobjektes!

Bilder: