Allgemein

Probe 2019/06

Datum : Zeit : Probe : Ort :
17.07.2019 19:00 Uhr Finnentest Wittnau, Gerätehaus

An diesem Abend stand für die Atemschutzträger ein Leistungstest an. Bei dem sogenannten „Finnentest“ müssen die Teilnehmer 5 Stationen in insgesamt 14,5 Minuten in kompletter Schutzkleidung mit Pressluftatmer durchlaufen.

Los ging es mit Gehen einer Wegstrecke von 100 Metern, direkt anschließend weitere 100 Meter mit zwei Schaumkanistern. Das Zeitlimit betrug 4 Minuten.

Bei der nächsten Station mussten 90 Stufen hinauf und 90 Stufen hinunter gestiegen werden. Zeitlimit: 3,5 Minuten

Die nächste Aufgabe hatte es in sich. Ein 47 kg schwerer Reifen musste mit einem 6 kg schweren Hammer über eine betonierte ebene Fläche über eine Distanz von 3 Metern gehämmert werden. Zeitlimit: 2 Minuten

Direkt im Anschluss ging es auf einen Hindernis-Parcours. Hier mussten auf einer Bahn von 8 Metern 3 Hindernisse unterkrochen bzw. überstiegen werden und wieder zurück. Insgesamt mussten 3 Runden durchlaufen werden. Zeitlimit: 3 Minuten

Als letzte Station galt es, einen C-Schlauch einfach zu wickeln. Während des Rollens durfte sich das andere Ende nicht von der Stelle bewegen. Zeitlimit: 2 Minuten

Alle Teilnehmer haben die Durchläufe erfolgreich absolviert und eine starke Leistung abgeliefert.

Bilder: