Lehrgänge

EA-Lehrgangsbericht 2011/01

Veröffentlicht
Datum : Lehrgang : Ort :
07.04.11 Gruppenführerschulung Wittnau, Gerätehaus
Presseberichte :

Bericht:

Die Wehren aus dem Hexental (Au, Wittnau, Sölden, Bollschweil, St.Ulrich und Horben) trafen sich am Abend für eine weitere gemeinsame Schulung der Führungskräfte. Die Themen :
  1. FMD-Alarm,
  2. Überdruckbelüftung und mobiler Rauchverschluss,
  3. Planspiel.

zu 1:
das Konzept FMD-Alarm wurde anhand des Beispieles der AOK-Kurklinik Stöckenhöfe erläutert

zu 2:
zuerst wurden die beiden Themen in der Theorie erläutert und anschließend der mobile Rauchverschluss in der Praxis vorgestellt. Da erst 2 Wehren mit einem mobilen Rauchverschluss ausgestattet sind, konnten alle Teilnehmer selber den Umgang mit diesem erlernen

zu 3:
Für das Planspiel haben wir einen Einsatz aus dem Sommer 2010 von Rottweil ausgesucht. Ein Linienbus mit ca. 70 Schüler fing an zu brennen. Alle Personen konnten sich in letzter Sekunde aus dem Bus retten. Der im Vollbrand befindliche Bus stand jedoch so nah an einem Wohnhaus, dass die Fenster aufgrund der Hitzeeinwirkung barsten und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus kurz bevor stand. Die Bewohner mussten über Balkone gerettet werden, da der einzige Fluchtweg (Treppenhaus) bereits verraucht war.

Der Lehrgang endete mit einem gemeinsamen Vesper. Für das Spätjahr 2011 wurde die nächste Zug- und Gruppenführerschulung angesetzt.

Lehrgangsbilder: