Proben

EA-Probenbericht 2010/07

Datum : Zeit : Probe : Ort :
13.10.10 20:00 Uhr TH : VU PKW mit Menschenrettung Wittnau, Weinbergstraße
Presseberichte :
Gemeindeblättle vom 22.10.2010

Bericht:

Einsatzübung: PKW-Unfall mit zwei eingeklemmten Personen. Personen sind ansprechbar. Für diese Probe galt es die aufgefrischten und neu erworbenen Kenntnisse der Richtlinien für Patientengerechte Rettung in einer Einsatzübung anzuwenden.

Rettungsgrundsatz bei TH VU:
1. Sichern (Unfallstelle, Fahrzeug, Brandschutz, Ausleuchten)
2. Zugang schaffen
3. Lebensrettende Sofortmaßnahmen
4. Befreien
5. Übergabe Patient an Rettungsdienst

Im Ernstfall wird bei Unfällen mit eingeklemmten Personen der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Freiburg mitalarmiert, da unsere Wehr über keinen Rettungssatz (hydraulische Schere , Spreizer und Rettungszylinder) und weitere schwere Hilfsgeräte verfügt. Geübt wird trotzdem mit dem uns zur Verfügung stehendem Material. In diesem Fall werden die Personen nicht mittels Rettungssatz, sondern mit dem Winkelschleifer befreit.

Bilder: