Allgemein

EA-Probenbericht 2015/10

Veröffentlicht
Datum : Zeit : Probe : Ort :
07.10.15 20:00 Uhr Rettung verletzter Person aus unwegsamen Gelände Wald Biezighofen
Presseberichte :

Bericht:

Lage: Ein Pilzsammler stürzte im unwegsamen Gelände so unglücklich, das er verletzt liegen blieb und  nicht mehr geh fähig war. Die Person lag ca. 20 Meter oberhalb eines Waldweges an einem steilen Hang. Die Aufgabe der Wehr bestand darin, die Person schonend aus dem Gelände zum Rettungsdienst zu bringen, der auf dem Waldweg wartete. Da aufgrund des steilen Hanges ein Heruntertragen mittels Krankentrage nicht möglich war, musste eine Seilbahn gebaut werden. Hierzu schlug man den Greifzug am Fahrzeugheck des TLF´s an, das Zugseil wurde an einem Baum in der Nähe der Person mittels Rundschlinge fixiert. In der Zwischenzeit wurde die verletzte Person versorgt und auf dem Spineboard fixiert. Auf dem Zugseil wurde der Klappkolben als Laufrolle angebracht und das Spineboard am Haken befestigt. So konnte die Person langsam herunter gelassen werden.