Allgemein

Einsatz 2017/05

Datum : Zeit : Ende : Einsatzstichwort : Einsatzort :
23.02.17 18:02 Uhr  18:50 Uhr B2: Vegetationsbrand klein Wittnau, Gaisbühl
Fahrzeuge : TLF 3000, LF 10, MTW
Fahrzeuge anderer FW : Au: LF 8/6
Fahrzeuge anderer BOS : Polizei: 1 Streifenwagen
Presseberichte :

Einsatzbericht:

Laut Leitstelle sollen zwischen Wittnau und Ebringen an der K 4953 mehrere Büsche und Bäume brennen. Dies bestätigte sich auch nach der ersten Inaugenscheinnahme von der K 4953 aus. Allerdings war die Einsatzstelle ca. 100 Meter unterhalb der Straße beim Heidebächle. Um näher an die Einsatzstelle zu gelangen, mussten die Fahrzeuge über den Bettlerpfad / Gaisbühl anfahren. Eine Fläche von ca. 800 m2 (Wiese, Gestrüpp, Bäume) waren verbrannt, teilweise glimmten / glühten noch Bäume und es gab noch einige Glutnester.

Aufgrund der Unwetterwarnung für den Landkreis sowie des vorhandensein von Sturmböen und einer eventuellen Ausbreitung löschten wir die Fläche mit insg. 2 C-Rohren sowie 2 D-Rohren ab. Unterstützt wurden wir hierbei von der Feuerwehr Au.

Einsatzbilder: