Alarmübungen

EA-Bildergalerie Alarmübung 2008/02

Datum : Zeit : Ende : Einsatzstichwort : Einsatzort :
04.06.08 20:00 Uhr Wohnungsbrand / Menschenrettung Wittnau, Stollenweg
Fahrzeuge : TLF, LF, SW 1000
Fahrzeuge anderer FW :
Fahrzeuge anderer BOS :
Presseberichte :

Bericht:

Objekt: ein Abbruchhaus im Stollenweg, Wittnau
Die Fahrzeuge der FF wurden über Funk zu einem Wohnungsbrand im Dachgeschoss mit Menschenrettung in den Stollenweg abgerufen. Beim Eintreffen des Einsatzleiters mit dem TLF fand er folgende Lage vor:
Aus dem Dachgeschoss war eine Rauchentwicklung erkennbar. Im Gebäude sollen sich laut Nachbar noch 2 Personen befinden. Die Haupteingangstüre ist mit einem Sicherheitsschloss versehen und war somit am Anfang nicht zugänglich. Die Mannschaft vom TLF sowie vom LF bekam folgenden Auftrag:
Eín Trupp unter PA über Steckleiter auf die Dachterrasse und dort einen Zugang in die Wohnung schaffen. Wohnungseinheit nach Personen absuchen und Brandbekämpfung durchführen. Ein weiterer Trupp wurde unter PA und mit einem Rohr durch den Keller in das Erdgeschoss zur Personensuche geschickt. Hierbei wurde die Holztüre von einem Trupp mittels Motorsäge geöffnet. Nachdem 2 Personen gerettet wurden, wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. In Folge kam auch ein Druckbelüftungsgerät in Einsatz, um das Gebäude zu belüften. Vorher musste jedoch die Haupteingangstüre geöffnet werden. Der Schlauchwagen hatte den Auftrag, von der Schönbergstrasse die Wasserversorgung zum TLF aufzubauen und Sicherzustellen.

Bilder: